Handy Software Reparatur : Kosten / Preise

Geht es um eine Handy Software Reparatur stellt sich oft die Frage, welche Kosten dabei entstehen können.

-Werbung-

Wir haben einige Beispiele für euch festgehalten damit Ihr euch einen Überblick über die Preise verschaffen könnt.

Was kann man tun, wenn das geliebte Handy plötzlich anfängt zu stocken, weil der interne Speicher überfüllt ist, sich ein Virus darauf breit gemacht hat, es unkontrolliert neustartet oder gar nicht mehr hochfährt? In diesen Fällen macht es Sinn eine Handy Software Reparatur durchführen zu lassen.

handy-software-reparatur-kosten

Denn läuft die Software nicht mehr, ist das Smartphone mit all seinen wichtigen Daten so gut wie wertlos. Man verliert wertvolle Zeit und das kann im Privatleben Nerven oder im Berufsleben sogar sehr viel Geld kosten. Genau dann ist es schön, wenn man sein iPhone in geschulte Hände geben kann um einen Rettungsversuch zu starten, anstatt es für immer in die heimische Schublade zu verbannen oder ein neues Handy zu kaufen*.

Kosten für eine Handy Software Reparatur

Je nach Aufwand können die Preise sehr stark variieren, daher sind hier
ein paar der häufigsten Reparaturen mit Erklärungen was genau gemacht wird.

1. Diagnose
Hierbei wird das Handy genaustens unter die Lupe genommen und es wird anhand der Symptome ermittelt, welche nächsten Schritte eingeleitet werden sollen. Die Diagnose selbst hat meist einen Startpreis ab 50€ und kann bei einem Software Reparatur Auftrag mit den folgenden Kosten verrechnet werden.

Tipp: „Je genauer Ihr die Symptome beschreibt umso schneller kann eine Lösung ermittelt werden.“

Diese Fragen können bei der Fehlerdiagnose helfen:

  1. Was passiert genau, wie äusser sich das Problem?
  2. Hackt das Gerät oder hängt es sich auf?
  3. Gerät fährt nicht mehr hoch / Bootet nur bis zum Logo?
  4. Kamera fokussiert nicht mehr?
  5. Interner Speicher voll?
  6. Kann man den Fehler selbst auslösen?
    • Durch das Öffnen einer App?
    • Durch betätigen eine Hardwaretaste?

  7. Wird das Handy am Rechner erkannt?
    • Leuchtet die Lade-LED?
    • Gibt es einen Ton von sich?
    • Öffnet sich ein Programm am Rechner?

Softwareaktualisierung
Die Preise für ein Software-Update varrieren zwischen 50€ – 100€. Dabei kommt es darauf an ob vorher ein Backup erstellt wird oder nicht. Es wird keine Haftung für Bugs innerhalb oder die Stabilität der neuen Softwareversion übernommen. Dafür ist allein der Herausgeber des Softwareupdates verantwortlich. Dieser Service gilt nur für originale Software, nicht jedoch für geflashte oder gerooteten Systeme.

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Hierbei werden die Systemeinstellungen und Systemdaten auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt. Speicherplatz wird frei und das Handy hat wieder Luft zum Atmen. Der Preis liegt zwischen 50 – 150€. Dabei können alle Daten verloren gehen und es empfiehlt sich vorher ein Backup davon zu machen.

Kontakte sichern und als Backup speichern
Dieser Service beginnt ab 50€. Wahlweise werden die Daten in eine Datei auf einem Datenstick gespeichert.

Datenumzug vom Alten aufs neue Handy
Dieser Service beginnt ebenfalls bei 50€ (Systemgleicher Umzug – Android zu Android). 75€ – 100€ für einen Systemungleichen Datenumzug (Android zu IOS etc.).

Datenrettung (Bilder / Videos / Kontakte) bei kaputtem Display
Ist das Smartphone beispielsweise gestürzt und das Display so kaputt, dass die Bildschirmsperre (Passwort / Muster) nicht mehr eingegeben werden können, die Software jedoch noch funktionstüchtig betragen die Kosten für eine solche Datenrettung zwischen 50 – 200€. Als Geheimtipp haben wir an dieser Stelle noch einen Hilfreichen Artikel auf SmartphoneHilfe.de gefunden. Dort wird erklärt, wie Ihr ein Passwort bei einem Defekten Bildschirm dennoch eingeben könnt um das Smartphone für den PC freizuschalten. Hier geht es zu dem Artikel.

Virus oder Trojaner entfernen
Je nachdem um welchen Schädling es sich handelt, kann eine Reparatur zwischen 70 – 200€ liegen. Handelt es sich beispielsweise um den bekannten BKA oder GVU Trojaner, haben wir unter diesem Link schonmal Tipps zur Entfernung notiert. Wenn Ihr es damit hinbekommt spart Ihr euch das Geld und seid wieder happy!

Info zur Preisgestaltung
Die hier angegeben Preise können am Markt sehr stark variieren, sodass gerade bei der Datenrettung oftmals weit über 300€ verlangt werden. Vergleicht die Angebote miteinander!

Datenbackup via USB-Stick

Wer bei seinem Android Smartphone vorab selbst ein Backup erstellen möchte, dem empfehlen wir einen Blick in -> diesen Artikel.

Wer sich die Euros sparen und es selbst probieren möchte, der darf sich wichtige Tipps über unsere Artikel auf der Startseite holen.



- Werbung -