Handy Software Fehler beheben – Tipps!

Je länger man ein Smartphone in Benutzung hat umso stärker wird das System verändert. Um Handy Software Fehler zu beheben gibt es mehrere Möglichkeiten. Die leichteste zuerst.

-Werbung-

handy-software-fehler-beheben

Werkseinstellungen – Handy Software Fehler beheben

Es gab auch schon Fälle, bei denen eine einzige, nachträglich installierte App das ganze System zum stocken gebracht hat. Falls man das Glück hat, einen Zusammenhang feststellen zu können, reicht es oft diese App gezielt zu deinstallieren und schon läuft alles wieder wie am Schnürchen. Leider ist das manchmal nicht so einfach und man kommt nicht darauf seit welcher App-Installation das Handy plötzlich spinnt.

Wichtig: Mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gehen alle Einstellungen und Daten verloren. Macht vorher ein Backup, der Kontakte, Bilder, Videos etc!

Hier seht Ihr in wenigen Schritten, wie Ihr das Handy dann auf die Werkseinstellungen zurücksetzen könnt.

Das Problem mit den automatisierten App-Updates
Ein weiterer Grund für eine deutliche Verlangsamung eures Smartphones liegt in den sogenannten App-Updates. Mit jedem Updat werden die Systemapps um einige Funktionen und damit oft MB´s vergrößert. Dadurch nehmen sie immer mehr Platz auf dem internen Speicher ein und das Gerät verlangsamt sich. Durch die „Automatische App-Updates“ Funktion der Google Play-Story App bekommt man das sogar weniger bewusst mit. Um dieser Funktion einen Riegel vor zu schieben und wieder selbst das Ruder in die Hand zu nehmen, findet Ihr hier eine Anleitung dazu.

Das Problem mit dem Echo beim Telefonieren
In letzter Zeit häuften sich die Meldungen über ein Echo beim Telefonieren. Beispiel: Du rufst jemanden an und sobald Du sprichst, hörst Du Dich mit einer Zeitverzögerung doppelt. Dieser Fehler ist ganz schön anstrengend, da dadurch die Stimme des Gegenübers übertönt wird. Woran kann es liegen? Hat der Gesprächspartner seinen Lautsprecher aktiviert, wird dieser Ton von Mikrofon aufgenommen und es gibt eine unschöne Rückkopplung. Ähnlich kann es bei leichten Wackelkontakten und der Nutzung eines Headsets ablaufen. In beiden Fällen sollte der Gesprächspartner seine eigene Lautstärke runterregeln. Und wenn es nicht daran liegt? Es klingt zwar banal, doch in einem aktuellen Fall hat es geholfen einfach nur den Akku des Telefons herauszunehmen, wieder rein zu packen und das Smartphone dann neu zu starten. Kaum war es wieder online, war der Fehler verschwunden.

Weitere Fehler und deren Behebungen folgen! 🙂



- Werbung -